Veranstaltungen

24.02.2021
bis 02.03.2021
Swimmingpool am Golan (D 2018, 88 min, FSK o. A.) - Ein Film von Esther Zimmering

online und kostenfrei!
24.2. bis 2.3. Kino mon ami Weimar (www.kinomonami.de)

SWIMMINGPOOL AM GOLAN läuft im Rahmen des Projekts Jüdische Geschichte(n) – Filmreihe zum Themenjahr „Neun Jahrhunderte jüdisches Leben in Thüringen“ in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen.

Der Dokumentarfilm von und mit Esther Zimmering spannt den Bogen zwischen drei Generationen deutsch-jüdischen Lebens in Deutschland, der DDR und in Israel. Die eine Hälfte der Familie baute sozialistische Kibbuzim auf, die andere Hälfte die DDR. Die Mitglieder der Familie Esther Zimmerings hatten ihre sozialistischen Ideale nach der Shoa nicht verloren – genau wie ihre Leben. Nach dem Mauerfall lernt Esther Zimmering nicht nur ihre unbekannten Verwandten kennen, sondern auch die Welt der Zionisten. Was ist von den gegensätzlichen Ideen ihrer Vorfahren übriggeblieben? Die Suche der Regisseurin nach ihrer eigener Identität und ihren Wurzeln eröffnet vielfältige Blickwinkel auf Aspekte der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Anhand von Archivmaterial und Gesprächen mit Familienangehörigen deckt sie die Geheimnisse und Ungereimtheiten der Zimmerings auf.

Begleitend zum Film soll ein voraufgezeichnetes Filmgespräch mit Regisseurin Esther Zimmering angeboten werden. Der Film wird vom 24.02. bis 02.03. über die Website unseres Kooperationspartners Kino mon ami Weimar zu sehen sein (www.kinomonami.de). Dort werden ab 24.02. weitere Informationen zur Vorgehensweise beim Filmabruf veröffentlicht.
Zur Webseite
Swimmingpool am Golan
Die gewünschte Veranstaltung wurde nicht gefunden.
Menu: