Publikationen der LZT
Übersicht und Online-Bestellung


Hörgeschichte:
Hörgeschichte: "Ich geh dort kaputt." Die Flucht des NVA-Soldaten André Rößler
"Ich geh dort kaputt", sagte der 19jährige André Rößler aus Hohndorf (Sachsen) seiner Mutter beim Abschied. Im Mai 1976 wird er zur Nationalen Volksarmee eingezogen. "Tausende gehen zur Armee und kommen wieder", antwortete die Mutter.
Nach vier Monaten Drill und Schikanen bekommt André Rößler, Ladeschütze im Regiment Mühlhausen (Thüringen), am 4. September 1976 zum ersten Mal Ausgang. Er flüchtet. Kurz vor Mitternacht erreicht der junge Mann die DDR-Grenze unmittelbar neben dem Grenzübergang Teistungen. mEr versucht, die Selbstchussanlage am Zaun zu überwinden. Zwei Splitterminen verletzen ihn tödlich.
"Sie haben einen Vaterlandsverräter erzogen", sagte man der Mutter im Stasi-Verhör. Im Ministerium für Staatssicherheit befürchtet man, "daß die Weltöffentlichkeit von diesem Vorkommnis Kenntnis erlangt" und beschließt: "Wir müssen die Eltern in den Griff bekommen - sie müssen sich einverstanden erklären, daß der Sarg geschlossen bleibt."
Leben und Sterben des NVA-Deserteurs André Rößler - dokumentiert von Roman Grafe, dem Autor des Buches "Die Grenze durch Deutschland - 1945 bis 1990" (Siedler-Verlag 2002).
Roman Grafe
Datum: 2022
Art: DVD
In den Warenkorb

Ihr Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.

Versandkosten

Für Bestellungen innerhalb Thüringens erheben wir für bis zu 3 Bücher oder DVDs eine Bereitstellungs-Pauschale von 4,-€ und für 4-7 Bücher oder DVDs 6,-€. Außerhalb Thüringens erheben wir 5,-€ pro Buch oder DVD.

Versand außerhalb von Thüringen: nur bei LZT-Eigenpublikationen, die nicht im Buchhandel erhältlich sind.

Bei Verlagspublikationen und Sonderauflagen mehrerer Landeszentralen: Versand nur innerhalb von Thüringen.

Sie können maximal 7 Bücher oder DVDs bestellen! Eine Mengen-Begrenzung für Hefte gibt es nicht. Hefte sind kostenlos.

Menu: