Landeszentrale für politische Bildung Thüringen

Aktuelles

Social Media News

Veröffentlichungen und Empfehlungen

Neuerscheinung/Eigenpublikation der LZT


Mai 2021

Von der Staatsgründung zum Mauerbau. Das geteilte Deutschland in den 1950er-Jahren. Ein Überblick

164 Seiten - In den 1950er-Jahren wurden die Grundlagen für die nachfolgenden Jahrzehnte geschaffen und die Weichen für die Zukunft der beiden deutschen Staaten gestellt. Es war eine Zeit des Aufbruchs in Ost- wie in Westdeutschland, des Experimentierens und der Neuorientierung in vorgegebenen internationalen Strukturen, aber auch des Versuchs der Bewältigung der Vergangenheit, und des Festhaltens an angeblich Bewährtem. Es entwickelte sich eine „asymmetrisch verflochtene Parallelgeschichte“, deren Endpunkt nicht im Unendlichen lag, sondern im Jahr 1989. Nur das wusste damals noch niemand.

Der Autor Dr. Dieter H. Kollmer hat in einem Videointerview mit uns Kernaussagen seines Buches vorgestellt. Das Video ist auf dem YouTube-Kanal der LZT verfügbar.

Zur Bestellung

Video-Tipp


6. Mai 2021

"Die Moskauer. Wie das Stalintrauma die DDR prägte“ mit dem Autor Andreas Petersen

Die DDR war in den Anfangsjahren geprägt von Paranoia und Denunziation. Der Historiker Andreas Petersen erzählt, wie es dazu kam und erkundet das Trauma der Gründergeneration um Pieck und Ulbricht. Sie hatten in Moskau die Jahre des Terrors überlebt, in denen Stalin mehr Spitzenkader der KPD ermorden ließ als Hitler. Ab 1945 setzten sich die „Moskauer“ in den Machtkämpfen um die Führung in der sowjetisch besetzen Zone durch . Die ersten Jahre waren Stalin-Jahre, Zweifel und Fragen waren nicht erwünscht. Die „Moskauer“ hätten sich sonst der eigenen Verantwortung stellen müssen. „Über die DDR und ihre Gründungsväter wird man nach der Lektüre dieses klugen Buches wahrscheinlich anders sprechen müssen als bisher“ (Prof. Jörg Baberowski).

Das Buch stellt der Autor im Gespräch mit dem Leiter der LZT, Franz-Josef Schlichting, vor.

Zum Video bei Youtube

Wichtige Informationen

Publikationsausgabe und Buchabholung

Aktuell ist unsere Publikationsausgabe pandemiebedingt geschlossen und Publikationen können nur online bestellt werden.

Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen, Ausstellungen, Buchtipps und Themen: ein- bis zweimal im Monat...

Bisherige Ausgaben »

eBooks

Podcast

Hier können Sie in den aktuellen Podcast der LZT oder von unseren Projektpartnern über Veranstaltungen, interessante Themen und Publikationen der LZT reinhören:

Alle Ausgaben »

Aktuell informiert

Logo politische Bildung
Informations-Portal zur politischen Bildung
Angebote für Schulen
Angebote der LZT für Schulen
Neun Jahrhunderte Jüdisches Leben in Thüringen
Logo Bundeszentrale für politische Bldung
Angebote der Bundeszentrale für politische Bildung

Demokratie / Wahlen

Die LzT unterstützt die Demokratie-Offensive des Thüringer Landtags

Unsere Kampagne zur Landtagswahl 2019

Die LzT unterstützt Diskutier Mit Mir e.V. - Die App für politischen Dialog zur Landtagswahl

Partner der Landeszentrale für politische Bildung


Menu: