Publikationen der LZT
Übersicht und Online-Bestellung


Europa
Europa
36 Seiten - Die Ursprünge Europas reichen weit zurück in den Vorderen Orient. Gleichwohl erlebte in der Renaissance die Welt der Antike eine Wiedergeburt. Kulturelle Einflüsse "von außen" spielten immer eine Rolle.
Autor: Michael Gehler
Datum: 2020
Art: Heft
In den Warenkorb
Eiffelturm
Eiffelturm
36 Seiten - Der Eiffelturm steht seit langem schon als ein Symbol für die Stadt Paris,für Frankreich, ja für ganz Europa. Dass er zur Zeit seiner Entwicklung als
Bauwerk mehr als umstritten war, dass man ihn mehrere Jahre lang lediglich
als ein Provisorium, bald zum Abriss freigegeben deklarierte und seinen Erbauer kritisierte, gehört ebenso zu seiner Geschichte wie der Erfolg,den Gustave Eiffel (1832–1923) mit der Errichtung dieses Bauwerks hatte.
Autor: Annette Seemann
Datum: 2020
Art: Heft
In den Warenkorb
Ostpolitik - 7. Dezember 1970
Ostpolitik - 7. Dezember 1970
40 Seiten - Am 7. Dezember 1970 war für 12:00 Uhr in der polnischen Hauptstadt die Unterzeichnung des Warschauer Vertrages vorgesehen. Vor der Zeremonie
im Palais des Ministerrates besuchte Bundeskanzler Willy Brandt das Mahnmal für die Opfer des Warschauer Ghetto-Aufstands im Jahr 1943 und legte einen Kranz nieder. Er ging einen Schritt zurück – und dann geschah es: er sank plötzlich auf die Knie und verharrte etwa eine halbe Minute in dieser Position. Das Bild ging millionenfach um die Welt. Für viele stand es für Versöhnung und als emotionaler Höhepunkt einer Politik, die als Ostpolitik in die Geschichte eingegangen ist.
Autor: Rolf Steininger
Datum: 2020
Art: Heft
In den Warenkorb
Pablo Picassos
Pablo Picassos "Guernica"
36 Seiten - Am 26. April 1937 wurde die Kleinstadt Gernika ohne Vorwarnung von Fliegern der deutschen „Legion Condor“ zerstört. Warum Gernika? Der Verstoß gegen das Kriegsvölkerrecht, bei dem zahlreiche Zivilisten starben. Das Ereignis aber wurde in einem großen Historienbild festgehalten, das Picasso im Auftrag der spanischen Regierung für den Spanischen Pavillon auf der Weltausstellung in Paris am 4. Juni 1937 fertigstellte.
Autor: Michael Scholz-Hänsel
Datum: 2020
Art: Heft
In den Warenkorb
Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz
35 Seiten - Künstliche Intelligenz (oder kurz: KI) spielt in vielen Bereichen eine
wichtige Rolle. Sie steckt in Apps, Suchalgorithmen, Robotern, Fahrassistenten
oder Smart Watches. Diese digitalen Technologien werden immer intelligenter. Dies betrachten einige mit Euphorie, andere mit Sorge. Doch was ist eigentlich Intelligenz? An dieser Frage scheiden sich die Geister. Es ist noch nicht einmal klar, ob Intelligenz überhaupt ein einheitliches Phänomen darstellt.
Autor: Catrin Misselhorn
Datum: 2020
Art: Heft
In den Warenkorb
Weltwirtschaftskrise 1929-1932
Weltwirtschaftskrise 1929-1932
40 Seiten - Die Jahre 1929 bis 1932 waren gekennzeichnet von einem sprunghaften Anstieg der Arbeitslosen auf ein hohes Niveau,einhergehend mit einem von der Reichsregierung verfolgten strengen Sparkurs, der die Verelendung breiter Bevölkerungskreisezusätzlich steigerte. Ausgangspunkt war die Weltwirtschaftskrise.
Autor: Walter Mühlhausen
Datum: 2020
Art: Heft
In den Warenkorb
Gagarin - 12. April 1961
Gagarin - 12. April 1961
40 Seiten - „Achtung! Hier spricht Moskau! Hier spricht Moskau! Diese Meldung wird von allen Radiostationen in der Sowjetunion gesendet. Moskauer Zeit: 10 Uhr und 2 Minuten. Wir übertragen eine Mitteilung der TASS über den weltweit ersten Flug eines Menschen in den Weltraum. Am 12. April 1961 ist in der Sowjetunion das erste Sputnikschiff der Welt, „Wostok“, mit einem Menschen an Bord in einen Orbit um die Erde gestartet worden. Der Pilot-Kosmonaut des kosmischen Sputnikschiffes „Wostok“ ist ein Bürger der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, Luftfahrtmajor Juri Gagarin.“
Autor: Matthias Schwartz
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb
Verdun 1916
Verdun 1916
32 Seiten - L’Ossuaire de Douaumont, das Beinhaus auf dem Schlachtfeld vor Verdun, ist ein trutziges Gebäude. Sein Turm stellt ein in den Boden versenktes
Schwert dar, dessen Spitze nach unten zeigt, also ein klassisches Symbol für Friedfertigkeit. Ab 1921 wurde das Beinhaus mitten auf dem Schlachtfeld
errichtet.
Autor: Gerd Krumeich
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb
Penicillin -  Entdeckung, Anfänge der Produktion, der Weg zum Erfolg, Resistenzen
Penicillin - Entdeckung, Anfänge der Produktion, der Weg zum Erfolg, Resistenzen
32 Seiten - Antibiotika sind unverzichtbar bei der Behandlung bakterieller
Infektionen geworden. Doch seit langem häufen sich Resistenzen,
die zu einem Umdenken bei den ärztlichen Verordnungsgewohnheiten
führen und gleichzeitig die Entwicklung neuer Antibiotika notwendig
machen. Wie aber kam es überhaupt dazu, dass Antibiotika
gegen Infektionen eingesetzt wurden und werden?
Autor: Felix Sommer
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb
The Beatles: Abbey Road – Ein Übergang und seine Wirkung
The Beatles: Abbey Road – Ein Übergang und seine Wirkung
27 Seiten - Die Entstehung des Albums Ende der 1960er-Jahre fiel in eine Zeit grundlegender politischer und gesellschaftlicher Umbrüche, auf die die junge Generation mit der Hippie- und Anti-Vietnamkrieg-Bewegung sowie den europaweiten Studentenunruhen reagierte. Daher wurde für viele Beatles-Fans das Album zu einem sehr starken Identifikationspunkt, um sich an ihre eigenen Erfahrungen während dieser Zeitenwenden zu erinnern. Insbesondere das Albumcover bringt diesen Moment des Übergangs auf den Punkt.
Autor: Michael Custodis
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb
Sprung in die Freiheit 1961
Sprung in die Freiheit 1961
28 Seiten - Das Foto entstand zwei Tage nach Beginn des Mauerbaus, am 15. August 1961, an der Kreuzung zwischen der Bernauer Straße und der Ruppiner Straße, direkt an der Grenze zwischen dem östlichen(sowjetischen) und westlichen(französischen) Sektor Berlins.
Autor: Andreas Fraude
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb
Die Simpsons
Die Simpsons
28 Seiten - In Wirklichkeit sind die Simpsons eine vielschichtige Satire der amerikanischen Kultur, Gesellschaft und Politik. Insbesondere zu ihren besten Zeiten in den 1990er-Jahren waren die Simpsons die relevanteste Serie im US-Fernsehen, echtes must-see TV. Und auch heute noch gibt es immer wieder satirische Goldklumpen unter den weit über 600 Episoden.
Autor: Markus Hünemörder
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb
Das antarktische Ozonloch
Das antarktische Ozonloch
28 Seiten - Wissenschaftler nehmen heute an, dass die Entwicklung der Ozonschicht möglich war. Das stratosphärische Ozon schützt nicht nur die Erdbevölkerung vor Krankheiten wie Hautkrebs oder grauem Star, sondern verhindert auch biologische Schäden an Pflanzen und ozeanischen Ökosystemen. Eine Abhnahme des stratosphärischen Ozons führt zwangsläufig dazu, dass die UV-Strahlungsbelastung am Erdboden und die damit verbundenen negativen Auswirkungen auf die Gesundheit zunehmen.
Autor: Ulrike Langematz
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb
Jewgeni Chaldej: Auf dem Berliner Reichstag, 2.Mai 1945
Jewgeni Chaldej: Auf dem Berliner Reichstag, 2.Mai 1945
36 Seiten - Die Aufnahme wird zum Symbol für die Schlacht um Berlin, für den Sieg der Roten Armee und letztlich zu einer der meistzitierten Bildquellen für das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa. Doch Chaldejs Aufnahme, die in den folgenden Jahrzehnten in Hunderten Publikationen abgedruckt und als Motiv für Gedenkmünzen und Briefmarken herangezoogen wird, konfrontiert uns auch mit Fragen nach der Authentizität von historischen Bildzeugnissen.
Autor: Alexander Zöller
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb
Tian’anmen 4. Juni 1989
Tian’anmen 4. Juni 1989
32 Seiten - Ein Passant mit einer Einkaufstüte in jeder Hand stellt sich der Panzer-Kolonne in den Weg und blockiert ihre Weiterfahrt. Er verhindert Versuche, ihn zu umfahren und klettert auf den vordersten Panzer, um mit der Besatzung zu diskutieren. Schließlich wird er von herbeieilenden Zuschauern
weggezogen. Sein weiteres Schicksal ist bis heute unklar. Zahlreiche ausländische Journalisten beobachteten die Szene. Fotos und Filmaufnahmen
von dem später als „Tank Man“ bezeichneten Mann gingen um die Welt.
Autor: Nicolas Schillinger
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb
Die Fußball Weltmeisterschaft 1954 in Bern
Die Fußball Weltmeisterschaft 1954 in Bern
32 Seiten - Die WM 1954 war die erste, die offiziell die Bezeichnung Fußball-Weltmeisterschaft trug. Erstmals wurden die Spiele live im Fernsehen übertragen, die meisten Deutschen in Ost und West verfolgen die WM vor ihren Radios. Knapp 90 Millionen Menschen sahen weltweit die Begegnungen des Turniers vor ihren Schwarz-Weiß-Fernsehgeräten. Die Fußball-Weltmeisterschaft 1954 trug entscheidend dazu bei, das Fernsehen in der Nachkriegszeit populär zu machen.
Autor: Frank Willmann
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb
John F. Kennedy 1963 in West-Berlin und die deutsch-amerikanischen Beziehungen
John F. Kennedy 1963 in West-Berlin und die deutsch-amerikanischen Beziehungen
36 Seiten - Am 26. Juni 1963 sprach US-Präsident John F. Kennedy in West-Berlin jenen unvergesslichen Satz auf Deutsch: „Ich bin ein Berliner!“ Mit diesem Satz wurde zum einen die Entschlossenheit der USA demonstriert, die Freiheit West-Berlins zu sichern, zum andern besaß dieser Satz eine hohe Symbolkraft für die deutsch-amerikanischen Beziehungen.
Autor: Rolf Steininger
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb
Johann Wolfgang Goethe in der Campagna di Roma
Johann Wolfgang Goethe in der Campagna di Roma
36 Seiten - Das bekannte Gemälde Goethe in der Campagna di Roma von
Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, das heute im Frankfurter Städel
hängt, darf in keiner illustrierten Literaturgeschichte fehlen.Es gilt als Ikone von Goethes Italienerlebnis und als malerischer Ausdruck des klassischen Lebensgefühls.
Autor: Rolf Selbmann
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb
Prager Frühling
Prager Frühling
35 Seiten - Militärisch gesehen verlief die Operation "Dunaj" reibunglos. Nachdem 500.000 Soldaten der fünf Staaten des Warchauer Vertrags marschbereit, Tausende Flugzeuge und Panzer mobilisiert waren, schien die Aktion so gut wie gesichert. Zwei Stunden nach dem Startsignal brachten die Streitkräfte der Invasoren den Prager Flughafen Ruzyne unter ihre Kontrolle.
Autor: György Dalos
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb
Evolution
Evolution
36 Seiten - Darwins Theorien(gemeinsame Abstammung, Vervielfachung von Arten usw.) und die Herausforderungen durch die Evolutionsbiologie gehören zu den kontroversesten und faszinierendsten Themen der Biowissenschaften. Es gibt nur wenig andere wissenschaftliche Ideen, die das moderne Bild der Welt ähnlich tiefgreifend prägten und wichtige Elemente im Wandel kultureller Werte waren.
Autor: Uwe Hoßfeld
Datum: 2019
Art: Heft
In den Warenkorb

Ihr Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.

Versandkosten

Für Bestellungen innerhalb Thüringens erheben wir für bis zu 3 Bücher oder DVDs eine Bereitstellungs-Pauschale von 4,-€ und für 4-7 Bücher oder DVDs 6,-€. Außerhalb Thüringens erheben wir 5,-€ pro Buch oder DVD.

Versand außerhalb von Thüringen: nur bei LZT-Eigenpublikationen, die nicht im Buchhandel erhältlich sind.

Bei Verlagspublikationen und Sonderauflagen mehrerer Landeszentralen: Versand nur innerhalb von Thüringen.

Sie können maximal 7 Bücher oder DVDs bestellen! Eine Mengen-Begrenzung für Hefte gibt es nicht. Hefte sind kostenlos.

Menu: