Veranstaltungen

20.08.2022
bis 27.08.2022 | Kreta
Zum zweiten Mal nach 2016 planen der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., Landesverband Thüringen, und die Landeszentrale für politische Bildung Thüringen die Durchführung einer Studienreise nach Kreta, diesmal unter Beteiligung ihrer Parallelinstitutionen in Hessen und mit Teilnehmenden aus beiden Bundesländern. Unter dem Titel „Gemeinsam in Europa. Deutsch-Griechische Beziehungen im 20./21. Jahrhundert“ soll es in der letzten Sommerferienwoche vor dem Hintergrund aktueller europa- und weltpolitischer Herausforderungen um Fragen der Zeitgeschichte, um den Stand des bilateralen Verhältnisses und um gegenwärtige Entwicklungen in der Region und auf unserem Kontinent gehen. Außerdem werden die Möglichkeiten des Deutsch-Griechischen Jugendwerkes vorgestellt, das 2021 mit Büros in Thessaloniki und Leipzig seine Arbeit aufgenommen hat. Das Angebot richtet sich v. a. an schulische Lehrkräfte und in der Bildung tätige Multiplikatoren. Anmeldungen sind bis zum 15. Juni beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, Landesverband Thüringen möglich, die Zahl der Plätze ist begrenzt.
Mehr Informationen
Studienreise
Für diese Veranstaltung ist derzeit keine Anmeldung möglich.
Menu: