Veranstaltungen

23.10.2022
bis 30.10.2022 | Tschechien
Die ursprünglich für Juli 2022 geplante Studienreise nach Tschechien muss aus organisatorischen Gründen in den Herbst verschoben werden. Neuer Termin ist der 23. bis 30. Oktober 2022. Die Reise mit dem Titel „‘Vertraute Fremde‘ – Nachbar Tschechien“ soll eine Auseinandersetzung mit Fragen der (deutsch-)tschechischen Zeitgeschichte ermöglichen und der Beschäftigung mit der Entwicklung und dem aktuellen Stand der nachbarschaftlichen Beziehungen dienen. Konkrete Schwerpunkte sind neben Fragen der aktuellen tschechischen Politik auch die Kultur und Geschichte der Roma in Böhmen und Mähren einschließlich des an ihnen in Folge der deutschen Besatzung verübten Genozids, die Flucht und Vertreibung der Deutschen nach 1945, das jüdisches Viertel in Třebíč, funktionalistische Architektur in Brno oder die Besichtigung der seit November 2021 existierenden Ausstellung „Unsere Deutschen“ in Usti nad Labem inklusive eines Gesprächs mit den Ausstellungsmachern.

Für Interessenten ist bis 6. Juli 2022 eine Anmeldung bei der Landeszentrale möglich.
Mehr Informationen
Studienreise „‘Vertraute Fremde‘ - Nachbar Tschechien. Weg- und Wendepunkte in der (deutsch-)tschechischen Geschichte und Gegenwart“ vom 23.-30.10.2022
Für diese Veranstaltung ist derzeit keine Anmeldung möglich.
Menu: