Publikationen der LZT
Übersicht und Online-Bestellung


Die Bundesrepublik Deutschland 23. Mai 1949 - 2. Oktober 1990
Die Bundesrepublik Deutschland 23. Mai 1949 - 2. Oktober 1990
142 Seiten - 1945 lag Deutschland in Trümmern, das Land war militärisch geschlagen, entrechtet, geächtet und in vier Besatzungszonen aufgeteilt. Für die Westdeutschen erwies sich der Kalte Krieg dann als Glücksfall: Im gemeinsamen Kampf gegen den Kommunismus fühlten sich Westdeutsche, Westberliner und Amerikaner seit 1948 als Verbündete. Der Preis dafür war 1949 die Teilung des Landes. Die Westdeutschen richteten sich in der Bundesrepublik Deutschland ein, die eine Erfolgsgeschichte und eine angesehene Demokratie wurde. Mit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 endete eine entscheidende Phase der deutschen Geschichte und eine neue begann - mit neuen Problemen.
Autor: Rolf Steininger
Datum: 2020
Art: Buch
In den Warenkorb
Verfassung des Freistaats Thüringen und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Verfassung des Freistaats Thüringen und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
Text der Verfassung des Freistaats Thüringen und des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland
Datum: 2020
Art: Heft
In den Warenkorb
Der Kalte Krieg. Die neue Geschichte
Der Kalte Krieg. Die neue Geschichte
172 Seiten - Von 1945 bis 1991 war die Welt in zwei Lager geteilt, die sich unversöhnlich gegenüberstanden: auf der einen Seite die westlichen Demokratien unter Führung der USA, auf der anderen Seite die kommunistischen Staaten unter Führung der
Sowjetunion. Diese Konfrontation wurde auf fast allen Ebenen global geführt und ist als Kalter Krieg in die Geschichte eingegangen. Aufgrund neuerer Forschungen in westlichen und östlichen Archiven gibt es allerdings wichtige Aspekte, die wir bislang nicht kannten. So manche Frage kann daher inzwischen beantwortet werden. Entsprechend ausgerichtet ist die vorliegende Studie, die in vielfacher Hinsicht eine ganz neue Geschichte des Kalten Krieges ist.
Autor: Rolf Steininger
Datum: 2016
Art: Buch
In den Warenkorb
Hoffnung in Trümmerjahren. Die junge Generation in Deutschland 1945-1949
Hoffnung in Trümmerjahren. Die junge Generation in Deutschland 1945-1949
75 Seiten - Arno Klönne beschreibt die Lebensbedingungen und Mentalitäten junger Deutscher in den Jahren von 1945 bis 1949. Er erinnert an Fragen und Hoffnungen, die in der damaligen Jugendgeneration zum Ausdruck kamen. Besonders herausgestellt werden Versuche, über die Zonengrenzen hinweg einen gesamtdeutschen Zusammenhalt der jungen Generation zustande zu bringen, was an den Machtstrukturen des beginnenden Kalten Krieges scheiterte.
Autor: Arno Klönne
Datum: 2015
Art: Buch
In den Warenkorb
Kinder von Flucht und Vertreibung
Kinder von Flucht und Vertreibung
252 Seiten - Zwischen 1939 und 1947 mussten erst durch die Umsiedlungspolitik der Nationalsozialisten, dann durch die Folgen des Zweiten Weltkrieges nahezu 50 Millionen Menschen in Europa ihre Heimat verlassen: Sie flüchteten Richtung Westen, wurden „umgesiedelt“, vertrieben. Hab und Gut ließen sie zurück und gaben damit ihre Existenz auf, die sie sich in der Fremde neu erkämpfen mussten.
Die Erlebnisberichte damaliger Kinder und Jugendlicher geben einen Einblick in persönliche Familienschicksale während dieser Zeit: zwischen Verlust der Heimat, wirtschaftlicher Not und Neubeginn.
Autor: Silke Satjukow (Hrsg.)
Datum: 2015
Art: Buch
In den Warenkorb

Ihr Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.

Versandkosten

Für Bestellungen innerhalb Thüringens erheben wir für bis zu 3 Bücher oder DVDs eine Bereitstellungs-Pauschale von 4,-€ und für 4-7 Bücher oder DVDs 6,-€. Außerhalb Thüringens erheben wir 5,-€ pro Buch oder DVD.

Versand außerhalb von Thüringen: nur bei LZT-Eigenpublikationen, die nicht im Buchhandel erhältlich sind.

Bei Verlagspublikationen und Sonderauflagen mehrerer Landeszentralen: Versand nur innerhalb von Thüringen.

Sie können maximal 7 Bücher oder DVDs bestellen! Eine Mengen-Begrenzung für Hefte gibt es nicht. Hefte sind kostenlos.

Menu: