Publikationen der LZT
Übersicht und Online-Bestellung



Die Wahlen zum Europäischen Parlament 2024
Die Wahlen zum Europäischen Parlament 2024
24 Seiten - Informationsheft zur Europawahl 2024.
Autor: Nicolai von Ondarza und Dominik Rehbaum
Datum: 2024
Art: Heft
In den Warenkorb
Technische Infrastruktur
Technische Infrastruktur
32 Seiten - Man kann die technische Infrastruktur als eine Art Maschine zur Entlastung von Arbeit und mühseliger Alltagsverpflichtung verstehen. Insofern bildet sie den »Unterbau der Gesellschaft«. Denn sie ist Voraussetzung für die Herstellung, Verteilung und Verwendung von Waren und Dienstleistungen. Dazu zählen die leitungsgebundene Versorgung mit
Elektrizität, Gas, Fern- und Nahwärme sowie Wasser, die Entsorgung von Abwässern und Abfällen, die Informations- und (Tele-)Kommunikationssysteme ebenso wie die verschiedenen Transportsysteme. Im Siedlungsraum der Industriestaaten ist die Ausbreitung der Netze nahezu flächendeckend, und ihre Infrastrukturleistungen sind weitgehend unabhängig von Tages-, Nacht- und Jahreszeit verfügbar. In gewisser Weise kann man sagen, dass die Angst vor der Cholera so etwas wie den Beginn moderner Stadtentwicklung markiert. Das war in London Mitte des 19. Jahrhunderts so, das führte aber auch in Berlin zu einer ganz neuen Dynamik. Das war der Ausgangspunkt für einen enormen zivilisatorischen Entwicklungssprung. Doch so wichtig das heute für das reibungslose Funktionieren unseres Alltags ist, so wenig Aufmerksamkeit findet diese Form der Daseinsvorsorge. Erst wenn der Müll nicht abgeholt wird, wenn Strom- und Wasserleitungen den Dienst versagen oder Internetknoten sabotiert werden, scheinen wir uns dessen so richtig bewusst zu werden.
Autor: Robert Kaltenbrunner
Datum: 2024
Art: Heft
In den Warenkorb
Freiheit
Freiheit
44 Seiten - Die Interpretation und das Verständnis von Freiheit haben sich im Laufe der Geschichte verändert und werden in unterschiedlichen Kulturen anders verstanden.
Soll Freiheit defi niert werden, so bieten sich Erklärungen und Merkmale an, die aus den westlichen Kulturen stammen. Diese werden in der Regel auch für die gesamte Weltbevölkerung
als einheitlich betrachtet. Allerdings triff t diese Auff assung nicht in allen Ländern auf Verständnis und Akzeptanz. Dieses Buch bietet einen Einblick, wie der Freiheitsbegriff sich im Laufe der Geschichte entwickelt hat, wie er in einigen Kulturen der Welt interpretiert wird und wie es um die Freiheit in der heutigen internationalen Gesellschaft steht.
Autor: Eduardo Tamayo Belda
Datum: 2024
Art: Heft
In den Warenkorb
Narcos
Narcos
28 Seiten - Narcos (spanische Abkürzung für »Drogendealer«) spielt im Kolumbien der 1980er- und 90er-Jahre und behandelt die Geschichte des Kokain-Handels in dem lateinamerikanischen Land und darüber hinaus. Im Mittelpunkt der Handlung steht der berüchtigte Drogenhändler und einstige Multimilliardär Pablo Escobar, der noch heute weit über die Grenzen des Kontinents bekannt ist.
Autor: Jim Kerzig
Datum: 2024
Art: Heft
In den Warenkorb
Babylon Berlin
Babylon Berlin
28 Seiten - Berlin ist in den 1920er-Jahren eine Metropole voller Kontraste. Luxus und Armut liegen nah beieinander. Der Protagonist der Geschichte ist Gereon Rath, ein Kölner Kriminalkommissar und Veteran des Ersten Weltkriegs. Seine Erinnerungen an den Krieg verfolgen ihn auch noch Jahre später. Rath ist der Berliner Sittenpolizei zugeteilt. Er muss Verbrechen aufklären, deren Folgen bis in die Grundfesten der Weimarer Republik reichen, und Gereon in ständige Gefahr bringen.
Autor: Enrique Moraleda
Datum: 2024
Art: Heft
In den Warenkorb
The Handmaid´s Tale (Der Report der Magd)
The Handmaid´s Tale (Der Report der Magd)
27 Seiten - »The Handmaid’s Tale« (deutsch: Der Report der Magd) ist eine der bekanntesten und erfolgreichsten Serien überhaupt. Die einzelnen Episoden wurden in Kanada (in der Provinz Ontario) gedreht und die Handlung basiert auf dem gleichnamigen Roman der kanadischen Schriftstellerin Margaret Atwood. Die Handlung der Serie spielt in einer totalitären theokratischen Gesellschaft. Während Wissenschaftler nach Antworten auf Probleme wie Umweltverschmutzung und der damit verbundenen Massenunfruchtbarkeit bei Frauen suchten, ergriffen Fanatiker die Macht und gründen einen eigenen Staat, genannt Gilead.
Autor: Albina Aliyeva
Datum: 2024
Art: Heft
In den Warenkorb
Der Parlamentspalast in Bukarest
Der Parlamentspalast in Bukarest
32 Seiten - Der »Palast des Volkes« oder das ehemalige »Haus der Republik« genannt befindet sich im Zentrum der rumänischen Hauptstadt Bukarest auf dem Platz, der heute Arsenalhügel (Dealul Arsenalului) heißt und von der Izvor Straße im Westen und Nordwesten, von der Bulevardul Națiunilor Unite im Norden, im Osten von Bulevardul Libertății und im Süden von der Calea 13 Septembrie begrenzt wird. Der Palast dient als offizieller Sitz der Abgeordnetenkammer (Camera Deputaților) und des Senats (Senatul). Zusätzlich beherbergt er das Nationalmuseum für zeitgenössische Kunst und ist Sitz mehrerer internationaler Organisationen (seit Mai 1994). Im Jahr 2004 wurde der neue Plenarsaal eingeweiht.
»27 Jahre nach der Revolution von 1989 ist das Gebäude, das zur Verherrlichung des Sozialismus, des Kommunismus und des Totalitarismus gedacht war, heute durch die darin untergebrachten Institutionen (Abgeordnetenkammer Senat, Legislativrat, Verfassungsgericht von Rumänien) ein Symbol der Demokratie«, heißt es auf der offiziellen Seite des Palastes.
Autor: Mădălina Negrea
Datum: 2024
Art: Heft
In den Warenkorb
Gewürze – eine Geschichte zwischen Asien und Europa
Gewürze – eine Geschichte zwischen Asien und Europa
32 Seiten - Dass sich die Bedeutung der asiatischen Gewürze im Laufe der Jahrhunderte immer wieder verändert hat, ist sicherlich nicht allein auf die Einflüsse der Europäer und ihrer Expansion zurückzuführen. Aber gerade die frühneuzeitlichen Entwicklungen, die ihre Ausgangshäfen in Portugal, Holland, Seeland oder England hatten, haben der Produktion von und dem Handel mit Gewürzen einen entscheidenden Schub versetzt. Die Europäer der Frühen Neuzeit sorgten für eine massive Steigerung der Nachfrage, eine Umorientierung der Angebote auf dem Weltmarkt und damit eine Verschiebung der Produktionsstrukturen sowie für eine Umstrukturierung des asiatischen Wirtschaftsraums. Die Gier nach den Gewürzen unterstütze zudem massiv das Aufkommen kolonialer Herrschaft mit all ihren langfristigen negativen Folgen. Es kann also mit Recht konstatiert werden, dass die Nachfrage nach Gewürzen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung des gesamten Weltwirtschaftssystems hatte.
Autor: Jürgen G. Nagel
Datum: 2024
Art: Heft
In den Warenkorb
7. Oktober 2023. Das Massaker der Hamas in Israel und der Nahostkonflikt
7. Oktober 2023. Das Massaker der Hamas in Israel und der Nahostkonflikt
51 Seiten - Es geschah in den frühen Morgenstunden des 7. Oktober, Samstag, Sabbat. Um 6:00 Uhr durchbrachen etwa 2500 Kämpfer der von der EU, Großbritannien, den USA und Israel als Terrororganisation eingestuften Hamas im Gazastreifen an 30 Stellen unbehelligt den Grenzzaun zu Israel und verübten in nahegelegenen Orten und Kibbuzen und einem Musikfestival ein Massaker. Ohne auf großen Widerstand zu stoßen, töteten sie 1400 Israelis und verschleppten 240 als Geiseln. Es war das schlimmste Blutbad in der Geschichte Israels.

Um das Massaker in den größeren Rahmen des Nahostkonflikts einordnen zu können und um zu verstehen, warum der Nahe Osten »die gefährlichste Region der Welt« ist, wie es US-Außenmister Kissinger 1975 einmal zutreffend formulierte, muss man allerdings weiter zurückblicken. Das soll dieser Beitrag leisten.
Autor: Rolf Steininger
Datum: 2023
Art: Heft
In den Warenkorb
Peaky Blinders
Peaky Blinders
35 Seiten - Peaky Blinders ist eine unterhaltsame Fernsehserie, die mit viel Gewalt ein faszinierendes Bild eines Großbritanniens zwischen den beiden Weltkriegen zeichnet. Die Serie ist kein historisches Sachbuch und will es nicht sein, referenziert aber im Rahmen künstlerischer Freiheiten größtenteils korrekt historische Personen und Gegebenheiten dieser Zeit.
Autor: Niko Switek
Datum: 2023
Art: Heft
In den Warenkorb
Plastik
Plastik
32 Seiten - Modern und praktisch haben wir lange Zeit mit Plastik verbunden. Leicht zu produzieren und mit einem hohen Gebrauchswert ausgestattet, bestimmen Produkte aus Plastik so gut wie jeden Bereich des heutigen Lebens. Ein Siegeszug für ein Material, das es erst seit etwa 150 Jahren gibt. Ein Leben ohne Kunststoffe wäre heute sehr schwierig und vor allem wenig komfortabel. Doch in den letzten Jahren ist ein großer Nachteil unseres Verbrauchs an Kunststoffen offensichtlich geworden. Plastikmüll liegt auf den Straßen, in den Wäldern und schwimmt im Meer. Plastik wird heute mit billigen Wegwerfartikeln verbunden und ist zum Symbol einer globalen Umweltverschmutzung geworden.
Autor: Carolin Völker, Johanna Kramm
Datum: 2023
Art: Heft
In den Warenkorb
Wetter
Wetter
32 Seiten - Und nun: das Wetter. So oder ähnlich enden heutzutage viele Nachrichtensendungen. Selbst bei den größten Katastrophen, Krisen oder Sportgroßereignissen bleibt am Ende immer Zeit für die Wetteraussichten. Für uns hat das Wetter offensichtlich einen hohen Stellenwert im täglichen Leben. In der Regel verlassen wir das Haus entsprechend dem Wetter und der geplanten Aktivität. Der schwitzende Jogger im Sommerregen, die Bergsteigerin in Minusgraden oder der Gerüstbauer im Herbststurm - alle kleiden sich so gut es geht nach dem Wetterbericht. Und jeder empfindet das Wetter unterschiedlich. Die einen mögen es gerne heiß und trocken, die anderen fühlen sich erst bei tiefem Frost und weißen Landschaften so richtig wohl. Doch neben dem subjektiven Empfinden gibt es viele objektive Gründe, warum das Wetter für uns so wichtig ist.
Autor: Philipp Reutter
Datum: 2023
Art: Heft
In den Warenkorb
The Boys »SUPES« RETTEN AMERIKA
The Boys »SUPES« RETTEN AMERIKA
32 Seiten - Es liegt an den Boys, einer Gruppe von Menschen, die alle von Superhelden geschädigt sind, der Welt zu zeigen, wie die Superheldengruppe The Seven und das Unternehmen
Vought in Wirklichkeit sind. Die erste Staffel der TV-Serie spielt im Jahr 2019, im selben Jahr, in dem The Boys im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Die Bezüge zur US-amerikanischen Innenpolitik und Gesellschaft sind daher aktuell.
Autor: Marianne Leijte
Datum: 2023
Art: Heft
In den Warenkorb
Polikliniken in der ambulanten Gesundheitsversorgung der DDR
Polikliniken in der ambulanten Gesundheitsversorgung der DDR
32 Seiten - Polikliniken waren die zentralen Institutionen der ambulanten Gesundheitsversorgung der DDR. Sie waren Einrichtungen, in denen viele medizinische Fachgebiete wie Allgemeinmedizin, Zahnmedizin, Kinderheilkunde und Gynäkologie untergebracht waren. Das Konzept der Polikliniken zielte darauf ab, eine angemessene Gesundheitsversorgung zu gewährleisten, den Zugang zu Fachärzten zu erleichtern und Kosten einzusparen. Insbesondere bei der Vorbeugung und der systematischen Betreuung von Patienten mit chronischen Krankheiten sollten Polikliniken wirken.
Nach der Friedlichen Revolution 1989 wurden die Polikliniken zu einem Thema im Ost-West-Systemvergleich. Bei der Übernahme des westdeutschen Gesundheitssystems wurden sie schließlich aufgelöst.
Autor: Rainer Erices
Datum: 2023
Art: Heft
In den Warenkorb
133 - KZ Nohra: Ein frühes Konzentrationslager in Thüringen
133 - KZ Nohra: Ein frühes Konzentrationslager in Thüringen
8 Seiten - Zwar bestand das KZ Nohra nur bis Anfang Mai 1933, also nur rund neun
Wochen. Dennoch ist seine Geschichte bedeutsam, und das nicht nur, weil es das erste Konzentrationslager in Thüringen, sondern vermutlich sogar im Deutschen Reich war.
Autor: Jens-Christian Wagner
Datum: 2023
Art: Heft
In den Warenkorb
Arnold Paulssen. Der erste Landesvater des Freistaats Thüringen 1920
Arnold Paulssen. Der erste Landesvater des Freistaats Thüringen 1920
28 Seiten - Arnold Paulssen gilt als der wichtigste Gründervater des Landes Thüringen im Jahr 1920 und war de facto dessen erster Ministerpräsident. Bereits im Kaiserreich hatte er sich als linksliberaler Staatsdiener einen Namen gemacht. In der Weimarer Republik wurde er zu einer tragenden Säule jenes demokratischen Systems, das er selbst mit aufgebaut hatte.
Dennoch ist sein Name heute nur noch wenigen Menschen ein Begriff .
Autor: Christian Faludi
Datum: 2023
Art: Heft
In den Warenkorb
Kleine Thüringer Landeskunde für Jugendliche
Kleine Thüringer Landeskunde für Jugendliche
56 Seiten - Das Bundesland Thüringen existiert erst seit 1990. Dennoch hat es eine lange und wechselhafte Geschichte. Die Spuren lassen sich von den germanischen Stämmen bis zum heutigen demokratischen Bundesland verfolgen. Der Naturraum prägte diese Geschichte ebenso wie die politischen und sozialen Rahmenbedingungen sowie die Bestrebungen der hier lebenden Menschen. Die Ergebnisse dieser Bestrebungen sind teilweise weit über die Grenzen Thüringens hinaus bekannt. Doch das Buch geht nicht nur den historischen Spuren nach, sondern beschreibt auch die politischen, sozialen und wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Gegenwart.
Autor: Michael May
Datum: 2023
Art: Heft
In den Warenkorb
Begriffe, Fragen und Antworten zur Geschichte der Imperien
Begriffe, Fragen und Antworten zur Geschichte der Imperien
32 Seiten - Was führt zur Beschäftigung mit Imperien? Große Ereignisse der Weltgeschichte regen Debatten über Aufstieg, Ende und Rückkehr von Imperien an, wie die Auflösung des Warschauer Pakts und der Zusammenbruch der Sowjetunion 1991, der Übergang der NATO vom Verteidigungs- zum Interventionsbündnis 1999 und ihre »Osterweiterung « zwischen 1999 und 2004. Die Debatte über die neue Weltordnung infolge der aufsteigenden Export- und Investitionsmacht China im Zeichen der »neuen Seidenstraße« weckte wieder Interesse an Imperien.
Autor: Michael Gehler
Datum: 2023
Art: Heft
In den Warenkorb
Das kulturelle Berlin der 1920er-Jahre
Das kulturelle Berlin der 1920er-Jahre
32 Seiten - In den 1920er-Jahren galt Berlin als jung und Jungsein als Gebot der Zeit, sodass Berlin zu einer der Hauptstädte der Welt avancierte. Dass die 1920er-Jahre oftmals als die Goldenen Zwanziger bezeichnet werden, verweist nicht nur auf den Glanz der Zeit im Sinne von wildem Glamour, sondern ganz wörtlich auf Elektrifizierung und Lichteffekte. Bei der Fotografie auf dem Cover handelt es sich um eine Aufnahme des Fotografen Martin Höhlig vom Berliner Festival des Lichts im Oktober 1928. Seine Aufnahmen zeigen seine
Faszination für die Licht-Dunkel-Effekte, die die nächtliche Elektrifizierung hervorzauberte. Darin drückt sich eine Begeisterung für modernes Stadtleben aus, außerdem für die Vergnügungs- und Konsumkultur sowie die zunehmende Verschriftlichung des Stadtbildes durch Reklamen, Hinweisschilder und Werbung.
Autor: Maren Lickhardt
Datum: 2023
Art: Heft
In den Warenkorb
Videospiele und Politik
Videospiele und Politik
32 Seiten - Das Videospiel als Spiegelbild aktueller politischer und sozialer Probleme hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Ereignisse wie der Brexit, die Ausgangssperren aufgrund von COVID-19 oder die Proteste in Hongkong werden durch das Medium Videospiel begleitet. Symbole dieser digitalen Kulturprodukte, wie die Gans aus Untitled Goose Game (House
House, 2019), die von der britischen Linken bei einigen Demonstrationen gezeigt wurde, sind Zeichen für ein politisches und ideologisches Identifikationsangebot, das ein Videospiel bieten kann.
Autor: Antonio César Moreno Cantano
Datum: 2023
Art: Heft
In den Warenkorb

Ihr Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel im Warenkorb.

Versandkosten

Für Bestellungen innerhalb Thüringens erheben wir für bis zu 3 Bücher oder DVDs eine Bereitstellungs-Pauschale von 4,-€ und für 4-7 Bücher oder DVDs 6,-€. Außerhalb Thüringens erheben wir 5,-€ pro Buch oder DVD.

Versand außerhalb von Thüringen: nur bei LZT-Eigenpublikationen, die nicht im Buchhandel erhältlich sind.

Bei Verlagspublikationen und Sonderauflagen mehrerer Landeszentralen: Versand nur innerhalb von Thüringen.

Sie können maximal 7 Bücher oder DVDs bestellen! Eine Mengen-Begrenzung für Hefte gibt es nicht. Hefte sind kostenlos.

Menu: